“Blind Traveller”, Vanessa Safavi – Book launch @ Motto Zurich – 07.10.11

Posted in art, books, exhibition catalogue, Motto Zürich event on October 4th, 2011
Tags:

“Blind Traveller”, Vanessa Safavi
Published by Kunsthaus Glarus and Chert Gallery.

The book is published on the occasion of the exhibitions: Vanessa Safavi “Resorts”, Kunsthaus Glarus, August -October 2011 and “Between the Tree and a Plastic Chair”, Vanessa Safavi solo exhibition at Chert, Berlin, September – October 2011

Launch on Friday, October 7th – 7 pm at Motto Zürich store, Kochstrasse 1 – (corner Sihlfeldstrasse), 8004 Zürich.

During the launch, the following movies will be screened:

– The White Room, The KLF, 1989
Ambitious road movie directed by The KLF, one of the seminal bands of the Britishacid house movement during the late 1980s and early 1990s.
The film was never released (although bootleg copies are in circulation). All of the videos were pressed in limited editions on VHS video.

– La Cicatrice Intérieure, directed by Philippe Garrel, 1972.
On of Garrel’s early movies, La Cicatrice Intérieure features Pierre Clementi, the Andy Warhol superstar Nico and a few others, including Phillippe Garrel himself.

Kunsthaus Glarus
Chert Berlin

trans19 – composition. Launch @ Motto Zurich, 28.9.2011

Posted in architecture, Motto Zürich event, Motto Zürich store on September 26th, 2011
Tags: ,

«this was fun – it was a lot of fucking work, and it‘s one of the hardest things I‘ve ever done, but it was worth the effort.» JOHN ZORN

Wir möchten euch am Mittwoch 28. September zur Vernissage in den Motto Bookstore an der Kochstrasse 1 in Zürich einladen. Um 19:30 Uhr wird die Redaktion das Heft vorstellen und anhand einiger Artikel in die Thematik “Komposition und Architektur” einführen. Beim anschliessenden Apero freuen wir uns auf anregende Diskussionen.

Es grüsst, die transRedaktion

Philipp, Steffen, Michel und Siham

http://www.trans.ethz.ch/

IT’S NOT A GARDEN TABLE. Book launch @ Motto Zürich. 01.09.2011

Posted in art, design, Motto Zürich event on August 28th, 2011

IT’S NOT A GARDEN TABLE – Kunst und Design und im erweiterten Feld
Sammelband, herausgegeben von Jörg Huber, Burkhard Meltzer, Heike Munder, Tido von Oppeln

Künstler, Designer und Theoretiker diskutieren die Konsequenzen eines selbstreferenziellen Designkonzepts, der Ästhetik der Lebenswelt im Kunstkontext und andere damit verknüpfte Themen mit einem besonderen Fokus auf die Objektkategorie des Möbels. Die Publikation schlägt drei Zugänge für eine erweiterte Auffassung von Design heute und ihre Beziehung zum Kunstkontext vor:

– „Unterscheiden“: mit Texten von Sven Lütticken, Klaus Spechtenhauser, Tido von Oppeln, Mateo Kries, Burkhard Meltzer

– „Teilnehmen“: mit Texten von Alexander García Düttmann, Monika Kritzmöller, Jennifer Allen, Judith Welter und einem Gespräch zwischen Martin Boyce, Frédéric Dedelley und Max Borka

– „Herstellen“: Interviews mit Jerszy Seymor, Julia Lohmann, Jurgen Bey, Martino Gamper, Front Design, Martin Boyce, David Renggli, Matthew Smith, Andrea Zittel, Florian Slotawa und Mamiko Otsubo

Herausgegeben anlässlich einer Forschungszusammenarbeit zwischen dem Institut für Theorie (ith) der ZHdK und dem migros museum für gegenwartskunst Zürich.

Gestaltung: flag/www.flag.cc
Erscheint bei JRP|Ringier, www.jrp-ringier.com, Verfügbar ab September 2011
Ausgaben: Deutsch ISBN 978-3-03764-237-5 / Englisch ISBN 978-3-03764-211-5
Softcover, 165×220 mm, 270 Seiten, über 200 Abbildungen, davon 32 in Farbe, CHF 48

27-28.08.2011: Motto/Corner College/Lehni&Trueb RE-OPENING. Zürich

Posted in art, books, events, Motto Zürich event, Motto Zürich store on August 23rd, 2011

Saturday, August 27: Motto/Corner College/Lehni Trueb RE-OPENING.
Start 2pm:

“Selection Maison – Bring Dein Ding” exhibition.

Kueng Caputo design furniture auction led by Garrett Glen Mikael Nelson.

6:30pm: Artist talk between Susanne Kriemann and Axel John Wieder, about the book ‘Reading Susanne Kriemann’, published by Sternberg Press. 2011

http://www.susannekriemann.info/
http://www.sternberg-press.com/

Sunday, August 28 2011, 1-5 pm

San Keller
DIGESTIV (WALKS) 1 – 5
Eine partizipative Lesung serviert mit Tee, Torten und Digestivs

Einen Verdauungsspaziergang nach dem Kunstgenuss bot San Keller den Besucher/innen der Kunsthalle Fridericianum in Kassel an, nachdem diese sich die jeweils aktuellen Ausstellungen angesehen hatten. Im gemeinsamen Gespräch wurde das Gesehene kritisch reflektiert und Gedanken ausgetauscht. Die aufschlussreichen, teils kontroversen Unterhaltungen hat San Keller anschließend in insgesamt fünf Heften publiziert. Am Sonntag 28. August lesen San Keller und Rein Wolfs Auszüge aus den Gesprächen. Dabei ist aktive Beteiligung gefragt: Das Publikum darf sich in die Rolle der Ausstellungsbesucher/innen versetzen und Teile der Texte im Zwiegespräch mit San Keller rezitieren.

http://mottozurich.com/
http://corner-college.com/
http://lehni-trueb.ch/

Posted in events, Motto Zürich event on March 4th, 2011

Motto Zürich Store @ Plattform 11

10. – 19. März
Opening: 9. März, 18 Uhr

EWZ Selnau, Zürich

‘Bored at the Museum, Bored at the Studio’, Navid Nuur. Book Launch @ Motto Zürich

Posted in art, books, Motto Zürich event on January 30th, 2011
Tags: ,

Navid Nuur

Die Book-Launch “Bored at the Museum, Bored at the Studio” findet anlässlich der Ausstellung “Post Parallelism” von Navid Nuur in der Kunst Halle Sankt Gallen (Eröffnung 11. Feburar 2010, 18 Uhr; bis 17. April) statt. Weitere Informationen sind zu finden auf:

Kunst Halle Sankt Gallen
“Bored at the Museum, Bored at the Studio” erscheint bei:

Mousse Magazine and Publishing

Thanks to:

Maximage

That’s not me. Nuri Koerfer. Corner College / Motto Zürich. 9.12.2010

Posted in art, books, distribution, Motto Berlin store, Motto Zürich event, Motto Zürich store, photography on December 2nd, 2010

thats_not_me_nuri_koerfer_kodoji_press_mottozurich

Thursday, December 9, 2010, 7 pm

That’s not me. Nuri Koerfer.
22 X 33 CM, 28 PAGES, 11 COLOR AND B & W PLATES, SOFTCOVER
KODOJI PRESS, BADEN, 2010, FIRST EDITION, 500 COPIES, ISBN 978–3–03747–014–5
CHF 21 / USD 21 / EUR 15

Book signing, and artist talk moderated by Stefan Wagner.