Interview #4 (DE). Mai 2012

Posted in art, fashion, lifestyle, magazines, photography, writing on April 26th, 2012 by admin
Tags: , , , , , ,

Interview #4 (DE). Mai 2012

Diesen Monat in INTERVIEW:

Die Schauspielerin Keira Knightley sieht für sich keine Chance, US-Präsidentin zu werden, und plädiert für Ahnungslosigkeit beim Kinobesuch. Im Gespräch mit David Cronenberg erzählt sie vom Dreh zu ihrem neuen Film „Anna Karenina“, was der Filmemacher sich mit wachsender Eifersucht anhört: „Ich kann die Vorstellung, dass du mit anderen Regisseuren arbeitest, nur schwer ertragen.“

Die neue Documenta-Leiterin Carolyn Christov-Bakargiev fordert im Gespräch mit der Hundetrainerin Maike Maja Nowak ein Wahlrecht für Hunde. Die Filmproduzentin Minu Barati spricht mit Katja Riemann über ihren Flötenunterricht auf der Waldorfschule. Und die Musikerin Lydia Lunch erklärt ihrem Kollegen Alec Empire, dass sie sich wie ein schwuler Trucker fühlt.

Der Rolling-Stones-Gitarrist Ronnie Wood erzählt Naomi Campbell, dass er erst im Entzug gelernt hat, wie man Wäsche wäscht. Backstreet Boy Howie Dorough berichtet seinem alten Freund Joey McIntyre von den New Kids On The Block, wie glücklich er war, als ihm ein Fan in den Schritt gegriffen habe – es sei der Rock’n’Roll-Moment seiner Karriere gewesen. Ein ganz anderes Erlebnis hatte beim Künstler Martin Eder schwer wiegende Folgen: Wie er dem Kurator Thomas Girst erklärt, schlug ein Meteorit in seinem Garten ein.

Die Jungs aus der MTV-Serie „Jersey Shore“ haben sich von Terry Richardson mit dem israelischen Supermodel Bar Refaeli fotografieren lassen. Schauspielerin Jessica Alba erzählt Regisseur Robert Rodriguez von ihrem neuen Leben als Chefin eines Vertriebs für umweltfreundliche Baby- und Haushaltsprodukte. Und die Sängerin Norah Jones erklärt, dass sie ihr Hit-Album „Come Away With Me“ gern vom Markt genommen hätte.

D 6 €

Buy it