HaFI010- Werner Dütsch/Harun Farocki: WDR – As You See – Lola Montez

HaFI010- Werner Dütsch/Harun Farocki: WDR – As You See – Lola Montez
Author: Werner Dütsch, Harun Farocki
Publisher: Harun Farocki Institut & Motto Books
Language: German / English
Pages: 60 + 6 (insert)
Size: 14.5 x 21 cm
Weight: 90 g
Binding: Softcover
ISBN: 9782940524921
Availability: In stock
Price: €6.00
Add Items to Cart
Product Description

Werner Dütsch (1939-2018), together with other commissioning editors of the film department of Westdeutscher Rundfunk (WDR) Cologne, devoted his work to the past and present of the cinema like few others. The editors served as initiators and co-producers, organizing retrospectives of film classics on television as well as accompanying educational film programs (precursors of what are now called “video essays,” flourishing on the Internet); they were mediators and door openers. In the 25 years between Industry and Photography (1979) and Nothing Ventured (2004), Dütsch has collaborated with Farocki on 15 films.

HaFI 010 features three texts: an autobiographical essay by Dütsch on his work at the WDR film unit; a concise, as yet unpublished essay on Farocki’s film As You See (1986) and a comprehensive review that Farocki wrote after the publication of the book Lola Montez. Eine Filmgeschichte written by Dütsch and Martina Müller. The booklet also contains a selected bibliography of Dütsch’s writings and an extensive list of the films and film series he supervised at WDR.

--

Gemeinsam mit anderen Redakteuren der Filmredaktion des Westdeutschen Rundfunk (WDR) Köln hat Werner Dütsch (1939–2018) sich um die Vergangenheit und Gegenwart des Kinos gekümmert wie wenige andere. Die Redakteure agierten als Initiatoren und Co-Produzenten, als Veranstalter von Retrospektiven im Fernsehen und begleitenden „filmkundlichen Sendungen“ (Vorläufern dessen, was heute „Video-Essay“ genannt wird und in zahllosen Varianten im Internet zirkuliert), sie waren in vielerlei Hinsicht Vermittler und Ermöglicher. In den 25 Jahren zwischen Industrie und Fotografie (1979) und Nicht ohne Risko (2004) hat Dütsch 15 Filme Farockis als Redakteur betreut.

HaFI 010 enthält drei Texte: einen autobiographischen Text Dütschs über die Arbeit der Filmredaktion; einen prägnanten, bisher unveröffentlichten Essay über Farockis Film Wie man sieht (1986) sowie eine umfangreiche Rezension, die Farocki nach dem Erscheinen des Buchs Lola Montez. Eine Filmgeschichte von Dütsch und Martina Müller geschrieben hat.
Das Heft enthält zudem eine Auswahlbibliographie Dütschs und eine umfangreiche Liste der von ihm redaktionell betreuten Filme und Filmreihen.